Winter Fatbiking

Fatbiken in der winterlichen Landschaft

Die weiten Reifen des Fatbikes ermöglichen das Fatbiken auch in Winterzeit. Noch entspannter wird es mit einem Elektrofatbike.

Fatbike mieten

Fatbikes und E-bikes können Sie hier mieten: Valley Rental Shop, Sport House RukaHead Ski RentRuka SafarisRukapalvelu und Kuusamo Holiday Club Kuusamon Tropiikki.

Jetzt buchen: 

Loading...

Winterrouten für Fatbikes

Im Winter können Sie das Fatbiken zum Beispiel in Oulanka National Park probieren. Dort gibt es einen 26km langen Winterroute von Juuma bis nach Oulanka, der vom Februar bis April zu fahren ist.

Im Raum Ruka ist das Fatbiken möglich in Hirsilampi Winter Weg 4km und Antiperä Fatbike Route 5km. Wegen der steilen Bergen sind Konttainen und Valtavaara nicht im Winter zum Fatbike fahren empfehlenswert. Fahrer sollten auf anderen Wanderern und schmalen Schneeschuhwegen achten. Das Fatbiken ist nicht an Loipen erlaubt.

Hirsilampi Winter Weg 4 km

Hirsilampi Winter Weg ist ein leicht erreichbarer Schneeschuhlauf und Fatbike Weg. Der Weg folgt teilweise dem Pyhän Jyssäys Wanderweg, ist aber kürzer und folgt den Ufern des Teichs Hirsilampi. Zumeist ist der Weg einfach und flach, hängt aber von Wetterbedingungen ab. Der Weg wird mit Snowmobile aufgearbeitet.

Winterradeln in Pyhävaara (video: Pekka Lintusaari)

Antinperä Fatbike Route 4,5 km

Zumeist eine einfache und flache Route. Die Route ist vom Wetter abhängig, besonders von Schneebedingungen. Die Route wird bis zum Ostern immer nach dem Schneefall aufgearbeitet wenn möglich.

Hossa Winterrouten zum Fatbiken

Winter fatbiken ist erlaubt in Hossa National Park (eine Stunde von Ruka entfernt) auf den folgenden Routen: Jatkonvaara 12 km, Värikallio Route 5,4 km, Hossa Rentier Park Route 800 m. Diese Routen sind mit blauen Farben markiert in Hossa Winterrouten Karte.

In Syöte National Park können Sie auch unglaubliche winterliche Landschaften erkunden, nur etwa 2 Stunden von Ruka entfernt.

Fatbiken Winter Etikette

Am Anfang der Saison sind die Routen oft noch weich und nur mit niedrigem Reifendruck zu fahren. Wenn die Routen fest werden, können die auch mit normalem Reifendruck gefahren werden. Nach starken Schneefällen sollten die Routen aber immer mit niedrigem Reifendruck gefahren werden.

Falls die Route für Schneeschuhlaufen erlaubt ist, bleiben Sie rechts und beachten Sie auf die Geschwindigkeit besonders bei engen Kurven. 

#COORDINATESOFSNOW

Powered by Gateway to Kuusamo Lapland Project