Sie sind hier

Vertikale Reiter

accomodtion
Ruka Travel shop
UNTERKÜNFTE
z.B. 24.03.2017
activity
Ruka Travel shop
Aktivitäten
Summer in Ruka and Kuusamo is full of adventures. Rafting, canoeing, hiking, biking, fishing, horseback riding and lots of other activities are waiting for you!

ACTIVITY SEARCH
travel
Ruka Travel shop
Travelling
Flight, train, bus...

Flight to Kuusamo or train to Oulu now under 130 € return.

BOOK YOUR TRIP
package
Ruka Travel shop
Offers & Packages


Package deals and offers for the whole Ruka-Kuusamo area - book now!

OFFERS & PACKAGES
tickets
Ruka Travel shop
Tickets
Tickets to the best night clubs!

The top Finnish artists and the best party in the nights clubs of Ruka village.

BOOK YOUR TICKET
lifts
Ruka Travel shop
Ski Passes
Buy your skipass online and save money.

Family ski pass: 30 % additional discount for the children!

SKI PASS PRICES

Natur & Nationalparks

Das Gelände rund um Kuusamo ist in seiner Landschaft sehr vielfältig - allein die Höhenunterschiede liegen bei 200 m.

In Kuusamo finden Sie sich in einer authentischen und natürlichen Umgebung wieder. Sie werden von den schroffen Felsen, den tosenden und schäumenden Stromschnellen und klaren Gewässern überwältigt sein.  Im südlichen Lappland ist Kuusamo die einzige Region, in der es Höhenunterschiede von bis zu 200 m gibt. Es gibt etwa 20 Bergkuppen, die mehr als 300 m über dem Meeresspiegel liegen, und die Spitzen der Fjälls Valtavaara, Iivaara, Rukatunturi, Konttainen, Kuntivaara und Pyhävaara ragen bis zu 50 m in die Höhe. In den Gegenden Ruka-Valtavaara und Iivaara sind die Konturen der Landschaft am unterschiedlichsten. Der niedrigste Bereich ist der östliche Teil des Oulanka-Flusstals, in dem der Fluss gerade einmal 135m über dem Meeresspiegel fließt.

Nationalpark Oulanka

Die Wanderroute Karhunkierros im Oulanka National Park ist die berühmteste in ganz Finnland und wurde 2014 sogar zum Wanderweg des Jahres gekürt. Es gibt auch viele kürzere Wanderwege im Nationalpark, zum Beispiel Könkään keino und Kanjonin kurkkaus. Im Park finden Sie die faszinierendsten Sehenswürdigkeiten der Natur, dazu zählen auch seltene Vögel- und Pflanzenarten.

Der Nationalpark Oulanka liegt an der Grenze der Regionen Kuusamo und Salla. Er wurde 1965 gegründet. Der Park ist 290 km2 groß und verzaubert jedes Jahr etwa 175.000 Besucher mit seiner Schönheit. Der Schwesterpark Paanajärvi liegt auf der anderen Seite der Grenze in Russland.

Region Ruka

In Ruka gibt es vier Gipfel, nach denen die Skigebiete benannt sind: Pessari, Saarua, Ruka (die vorderen Pisten und Vuosseli) und Masto. In der Gegend Masto gibt es zwei Wegstrecken, die das ganze Jahr hindurch begangen werden können - zum einen ein Weg für körperlich eingeschränkte Gäste und zum anderen der Weg Juhannuskallio, auf dem auch Schneeschuhwanderungen stattfinden. Die Startpunkte für diese Routen erreichen Sie bequem mit dem Auto. Ansonsten können die Gipfel des Ruka Ski Resort im Winter nur mit den Skilifts erreicht werden (mit gültigem Skipass und der nötigen Ausrüstung für Ski Alpin oder Snowboard). 

Wanderwege in der Region

Es gibt einige markierte Sommer-Wanderwege in Ruka und Umgebung: den Rundweg Ruka sowie die Strecken Rukatunturi, Salmilamminkylä, Valkeisenvaara, Kalliolampi und Kivilampi. Alle Routen außer Rukatunturi können im Winter als Loipen befahren werden. Die Spitze von Ruka können Sie von Juni bis September mit der Hochseilbahn erreichen. Anschließend können Sie entscheiden, ob Sie den Berg gemütlich herunter wandern oder mit der schnellen Sommerrodelbahn bis ins Dorf flitzen.

Valtavaara, Konttainen und Pyhävaara

Die Spitze des Valtavaara erreichen Sie, wenn Sie den Weg "Valtavaaran huiputus" nehmen. Oder Sie wandern nach dem Valtavaara noch ein Stück weiter bis zum Konttainen. Konttainen können Sie allerdings auch auf schnellem Wege mit dem Auto anfahren: Parken Sie an der Straße Virkkulantie und nehmen Sie den 1 km langen Weg bis zum Gipfel. Die Nord-West-Abhänge des Valtavaara und Konttainen sind besonders bei Freeskiern beliebt. Bitte beachten Sie die Schneesicherheit, wenn Sie sich in der Gegend aufhalten. 

Den Pyhävaara können Sie entweder entlang der Pyhävaara-Loipen mit Skiern erreichen oder auch mit Schneeschuhen entlang der Route Pyhän Jyssäys. Im Sommer ist ein Aufstieg zu Fuß natürlich auch möglich.

Iivaara

Iivaara ist der dritthöchste Berg in Kuusamo (470 m). Er ist fast komplett von Seen umgeben. Auf dem Gipfel gibt es keine Bäume und auf der Oberfläche findet sich ein ganz besonderel Metall namens "ijolite". Dieser Fjäll ist der einzige Ort in ganz Finnland, an dem es dieses Material gibt.

In dem Friedensvertrag von 1595 nach einem Krieg zwischen Russland und Schweden wurde die Spitze des Fjälls als Grenze zwischen den beiden Ländern markiert. An einem klaren Tag können Sie sogar die Berge und Wälder Russlands sehen. Der Gipfel des Iivaara kann über den Wanderweg Iirinki (9 km) bestiegen werden; Start und Ende ist jeweils beim Iivaara Eräkartano.

Julma Ölkky

Julma Ölkky ist ein wilder und beeindruckender Canyon-See mit schroffen Uferfelsen, die an einigen Stellen bis zu 50 m abfallen. Der See ist drei Kilometer lang, 20-100 m breit und hat eine Tiefe von 42 m. An den östlichen Ufern des Sees nahe des nördlichen Teil des Sees findet man eine gewölbte Vertiefung im Felsen, genannt Pirunkirkko, die Teufelskirche, die nach einer Legende das Zuhause des Teufels gewesen ist. Es gibt einige Wasserläufe, die von den Felsen auf der Ostseite des Sees hinabfließen, einige von ihnen werden aufgrund ihres Farbspiels “Regenbogenströme” genannt. Die Felsenformation an der Ostküste des Sees zeigt die Felsenmalerei Ölkky aus der Steinzeit.
 
Im Sommer werden geführte Bootsausflüge auf dem See angeboten. Die 10 km lange Route Ölökynähkäsy führt einmal um den See herum.